Gutachterausschuss für Grundstückswerte

Dienststelle 52/2 Gutachterausschuss, Bodenverkehr und Verwaltung

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte ist als Einrichtung des Landes ein neutrales, von der Stadt Herne als Behörde weisungsunabhängiges Kollegialgremium. Die Mitglieder des Gutachterausschusses werden von der Bezirksregierung nach Anhörung der zuständigen Gebietskörperschaft bestellt; sie sind überwiegend Sachverständige aus den Bereichen Architektur-, Bauingenieur- und Vermessungswesen, Sachverständige für den Immobilienmarkt und für spezielle Bewertungsfragen. Die Mitgliedschaft ist ehrenamtlich. Die Anzahl der dem Ausschuss angehörenden Gutachter beträgt zur Zeit 18.

Für die Arbeit des Gutachterausschusses sind insbesondere das Baugesetzbuch (BauGB), die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) und die Gutachterausschussverordnung Nordrhein-Westfalen (GAVO NW) in den jeweis gültigen Fassungen maßgeblich.

Aufgaben und Dienstleistungen:

  • Führung und Auswertung der Kaufpreissammlung
  • Ermittlung von Bodenrichtwerten sowie Führung von Bodenrichtwertkarten (jährlich flächendeckend für das Stadtgebiet Herne)
  • Erteilung von Bodenrichtwertauskünften
  • Ermittlung der für die Wertermittlung erforderlichen Daten
  • Erstellung eine Grundstückmarktberichtes
  • Erstattung von Gutachten über den Verkehrswert von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Rechten an Grundstücken auf Antrag
  • Erstattung von Gutachten über die Höhe der Entschädigung für den Rechtsverlust (Enteignung) und über die Höhe der Entschädigung für andere Vermögensnachteile
  • Ermittlung von Grundstückswerten in förmlich festgelegten Sanierungsgebieten


Um zu marktorientierten Werten zu gelangen, muss gemäß § 195 (1) BauGB jeder Vertrag, durch den sich jemand verpflichtet, Eigentum an einem Grundstück gegen Entgelt oder auch im Wege eines Tausches zu übertragen, als Abschrift von der beurkundenden Stelle dem Gutachterausschuss übersandt werden. Die im jeweiligen Jahr übersandten Kaufverträge und sonstigen Urkunden, die nach bewertungstechnischen und mathematisch-statistischen Methoden ausgewertet werden, sind Grundlage des jährlich erscheinenden Grundstücksmarktberichtes.
Zur Vorbereitung und Durchführung der Tätigkeiten des Gutachterausschusses stellt die Stadt eine Geschäftsstelle zur Verfügung, die fachlich der ausschließlichen Weisung des Gutachterausschusses beziehungsweise seines Vorsitzenden untersteht. Die Geschäftsstelle ist dem Fachbereich Vermessung und Kataster zugeordnet.

Stadt Herne
Fachbereich Vermessung und Kataster
Gutachterausschuss

Technisches Rathaus
Langekampstraße 36
44651 Herne
E-Mail: gutachterausschuss@herne.de
Homepage: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Herne

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 12 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Klaus Hartmann
E-Mail: klaus.hartmann1@herne.de
Telefon: 0 23 23 / 16 - 46 62
Raum B.201 (Block B)

Uwe Bayh
E-Mail: uwe.bayh@herne.de
Telefon: 0 23 23 / 16 - 46 33
Raum B.208 (Block B)

Kerstin Raschka
E-Mail: kerstin.raschka@herne.de
Telefon: 0 23 23 / 16 - 46 39
Raum B.204 (Block B)

Edgar Assen
E-Mail: edgar.assen@herne.de
Telefon: 0 23 23 / 16 - 46 40
Raum B.212 (Block B)

Rainer Rehfeld
E-Mail: rainer.rehfeld@herne.de
Telefon: 0 23 23 / 16 - 46 09
Raum B.210 (Block B)

Christian Schulpin
E-Mail: christian.schulpin@herne.de
Telefon: 0 23 23 / 16 - 46 38
Raum B.204 (Block B)