Bürgerservice


Meldung vom 13. Dezember 2017

Verschiebung der Abfuhrtermine zu Weihnachten und Neujahr

Durch die Feiertage über Weihnachten und Neujahr verschiebt sich die Abfuhr der Restmülltonnen, Biotonnen, Papiertonnen und der gelben Säcke/Wertstofftonnen.

mehr zur Meldung: Verschiebung der Abfuhrtermine zu Weihnachten und Neujahr


Meldung vom 12. Dezember 2017

„Das Ehrenamt hat mir sehr viel gebracht"

Dass Herne eine Stadt ist, in der viele Menschen ehrenamtlich tätig sind, ist bekannt. Nicht so bekannt ist allerdings die Tatsache, dass sich auch immer mehr Flüchtlinge ehrenamtlich engagieren. Um dieses Thema näher zu beleuchten, hatte das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne unter dem Titel "Flüchtlinge im Ehrenamt" zu einer Podiumsdiskussion eingeladen.

mehr zur Meldung: „Das Ehrenamt hat mir sehr viel gebracht"


Meldung vom 08. Dezember 2017

Beistandschaften eine Woche geschlossen

Die Abteilung „Beistandschaften für Minderjährige“ des Fachbereichs Kinder-Jugend-Familie, Hauptstraße 241, ist in der Woche vom 11. bis 15. Dezember aus organisatorischen Gründen geschlossen. Die Stadt Herne bittet um Verständnis.


Meldung vom 08. Dezember 2017

Erstes stadtweites Treffen der Herner Schulpflegschaften

Am 4. Dezember 2017 trafen sich erstmalig Vertreter der Herner Schulpflegschaften auf Einladung des kommunalen Bildungsbüros im Bürgersaal des Sud- und Treberhauses in Eickel.

mehr zur Meldung: Erstes stadtweites Treffen der Herner Schulpflegschaften


Meldung vom 08. Dezember 2017

Interessanter Austausch mit Luzhou

Zu einem interessanten Austausch hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am Dienstag, 5. Dezember 2017, eine Delegation aus der chinesischen Stadt Luzhou in der Provinz Sichuan im Herner Rathaus empfangen.

mehr zur Meldung: Interessanter Austausch mit Luzhou


Meldung vom 07. Dezember 2017

Brücke an der Schleuse Wanne-Eickel gesperrt

Die nördliche Rad- und Fußgängerbrücke an der Schleuse Wanne-Eickel ist derzeit aus Verkehrssicherheitsgründen gesperrt. Vom alten Bauwerk der nördlichen Kammer gehen Gefahren aus, ein Rückbau wird derzeit geprüft.

mehr zur Meldung: Brücke an der Schleuse Wanne-Eickel gesperrt


Meldung vom 07. Dezember 2017

Betriebsferien der Stadtverwaltung

Traditionell bleibt die Stadtverwaltung Herne jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Bereits zum 7. Mal macht die Kommune Betriebsferien. Im Grunde sind es aber nur drei Werktage, an denen die Stadtverwaltung zusätzlich geschlossen ist – und zwar von Mittwoch, 27. bis Freitag, 29. Dezember.

mehr zur Meldung: Betriebsferien der Stadtverwaltung


Meldung vom 06. Dezember 2017

Unterhaltsvorschusskasse geschlossen

Die Unterhaltsvorschusskasse bleibt vom Montag, 11. Dezember, bis Freitag, 15. Dezember 2017, geschlossen.

mehr zur Meldung: Unterhaltsvorschusskasse geschlossen


Meldung vom 05. Dezember 2017

Mömax baut Trendmöbelhaus in Herne

Mömax wird in Herne ein Trendmöbelhaus errichten. Mit der Inbetriebnahme der Verkaufsfläche von rund 7.000 Quadratmetern werden außerdem über 50 neue Arbeitsplätze geschaffen. Das gab das österreichische Unternehmen am Dienstag gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Duda offiziell bekannt.

mehr zur Meldung: Mömax baut Trendmöbelhaus in Herne


Meldung vom 01. Dezember 2017

Informationsveranstaltung in Leichter Sprache

Am 8. November 2017 fand in den Räumlichkeiten des Kontakt- und Informationszentrums (KIZ) der Diakonischen Stiftung Wittekindshof eine Informationsveranstaltung zum Thema „Internet und Smart-phone“ in Leichter Sprache statt.

mehr zur Meldung: Informationsveranstaltung in Leichter Sprache


Meldung vom 01. Dezember 2017

Strünkeder Advent - Angebot für Menschen mit Demenz und ihre Begleitung

Unter dem Motto „Ein weihnachtlicher Moment im Emschertal-Museum“ können Menschen mit Demenz und ihre Begleitung am Freitag, 15. Dezember 2017 von 15 bis 17 Uhr im Schloss Strünkede bei adventlichem Kaffeetrinken und anschließendem gemütlichen Gang die Ausstellung des Museums besuchen.

mehr zur Meldung: Strünkeder Advent - Angebot für Menschen mit Demenz und ihre Begleitung


Meldung vom 01. Dezember 2017

„Schwer-in-Ordnung-Ausweis“

Die 14-jährige Hannah mit Down-Syndrom aus Pinneberg fühlte sich durch die Bezeichnung „schwerbehindert“ in ihrem Ausweis diskriminiert.

mehr zur Meldung: „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“


Meldung vom 01. Dezember 2017

Inklusives Stellenangebot in Oldenburg

Im Blauschimmel Atelier e.V. in Oldenburg ist zum 1. Februar 2018 – unter Vorbehalt der Mittelbewilligung – die Stelle der Leitung mit 25 Wochenstunden zu besetzen.

mehr zur Meldung: Inklusives Stellenangebot in Oldenburg


Meldung vom 01. Dezember 2017

Inklusionspreis 2018

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat für das Jahr 2018 wieder einen Inklusionspreis ausgelobt. https://www.mags.nrw/inklusionspreis

mehr zur Meldung: Inklusionspreis 2018


Meldung vom 01. Dezember 2017

Wegweiser in Arbeit und Ausbildung für Menschen mit Behinderungen

Das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium hat ein neues Informationsangebot für Menschen mit Behinderungen und Unternehmen online gestellt: Mit Hilfe der Netzwerk-Landkarte „Teilhabe an Arbeit“ ( www.behinderung-und-arbeit.nrw ) lassen sich schnell und unkompliziert die regionalen Ansprechpersonen für alle Fragen im Zusammenhang von Behinderung und Arbeitswelt finden.

Beispielsweise zu Berufswahl und Ausbildung von Menschen mit Behinderungen, den Unterstützungsmöglichkeiten mit Hilfsmitteln, um einen Beruf auszuüben, oder bei der Suche nach qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ein Unternehmen.

Der Wegweiser ist unter dem folgenden Link zu finden:

https://www.mags.nrw


Meldung vom 01. Dezember 2017

Regierungspräsident übergibt Förderbescheide

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat am Freitag, 1. Dezember 2017, Besuch von Regierungspräsident Hans-Josef Vogel bekommen. Mit dabei hatte er drei Förderbescheide mit einer Gesamtsumme von 7.031.000 Euro, mit denen die gute Stadtentwicklung in Herne weiter fortgesetzt werden kann.

mehr zur Meldung: Regierungspräsident übergibt Förderbescheide


Meldung vom 29. November 2017

Neuer Bezirksschornsteinfeger

Die Bezirksregierung Arnsberg hat Maik Streckenbach (In der Hönnebecke 3, 44869 Bochum) zum 1. Januar 2018 zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk Herne 9 bestellt.

mehr zur Meldung: Neuer Bezirksschornsteinfeger


Meldung vom 29. November 2017

Oberbürgermeister Dr. Dudda lädt zum Neujahrsempfang

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda richtet am Montag, 8. Januar 2018, zum dritten Mal den Neujahrsempfang der Stadt Herne im Herner Rathaus aus. Wie in den Vorjahren lädt der OB dazu auch 40 Bürgerinnen und Bürger plus Begleitung ein.

mehr zur Meldung: Oberbürgermeister Dr. Dudda lädt zum Neujahrsempfang


Meldung vom 29. November 2017

Herne engagiert sich gegen die Todesstrafe

Wie bereits im Vorjahr unterstützt die Stadt Herne auch in diesem Jahr die Kampagne der Gemeinschaft Sant Égidio „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“.

mehr zur Meldung: Herne engagiert sich gegen die Todesstrafe


Meldung vom 21. November 2017

Fachbereiche eingeschränkt erreichbar

Das Technische Rathaus in Wanne-Süd wird ab der kommenden Woche von weiteren städtischen Fachbereichen bezogen. Die Fachbereiche Umwelt und Stadtplanung, Recht und Bauordnung, Stadtentwicklung sowie das Gebäudemanagement und das Dezernatsbüro von Stadtrat Karlheinz Friedrichs sind daher ab Freitag, 24. November, bis voraussichtlich Freitag, 8. Dezember, nur eingeschränkt erreichbar.

mehr zur Meldung: Fachbereiche eingeschränkt erreichbar


Meldung vom 17. November 2017

Journal zeigt die Vielfalt der Herner Selbsthilfe

Seit Februar hat sich ein Redaktionsteam mit der Konzeption des sechsten Herner Selbsthilfejournals beschäftigt. Nun liegt es öffentlich aus und ist auch als PDF (PDF, 2.090 KB) erhältlich.

mehr zur Meldung: Journal zeigt die Vielfalt der Herner Selbsthilfe


Meldung vom 17. November 2017

Beratung zum Ehrenamt in Eickel

Wer sich für ein Ehrenamt interessiert, aber noch nicht weiß, wo er sich engagieren könnte oder noch Fragen zum ehrenamtlichen Einsatz hat, kann die Sprechstunde des Ehrenamtsbüros nutzen.

mehr zur Meldung: Beratung zum Ehrenamt in Eickel


Meldung vom 17. November 2017

Noch freie Plätze für Advent-Workshops

Beim 12. Strünkeder Advent wird in der Zeit von Samstag, 18. November, bis Donnerstag, 21. Dezember 2017, gelesen, gemalt, erzählt und gefeiert.

mehr zur Meldung: Noch freie Plätze für Advent-Workshops


Meldung vom 13. November 2017

Wasser auf den städtischen Friedhöfen wird abgestellt

Die Friedhofsverwaltung des Fachbereichs Stadtgrün weist darauf hin, dass das Wasser auf den städtischen Friedhöfen in der Zeit vom 27. November 2017 bis zum 1. März 2018 abgestellt wird (Änderungen des Zeitraums sind je nach Witterungslage möglich).

In dieser Zeit wird auf den städtischen Friedhöfen dann kein Wasser mehr zur Verfügung stehen.

Das Abstellen des Wassers ist alljährlich zum Schutz der Leitungen in der Frostperiode erforderlich.


Meldung vom 13. November 2017

Schlüsselübergabe: Technisches Rathaus offiziell eröffnet

Seit Montag, 13. November 2017, ist es offiziell eröffnet: Das neue Technische Rathaus an der Langekampstraße 36, in der ehemaligen Heitkamp-Zentrale. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda bekam aus den Händen von HGW-Geschäftsführer Thomas Bruns den Schlüssel überreicht.

mehr zur Meldung: Schlüsselübergabe: Technisches Rathaus offiziell eröffnet


Meldung vom 10. November 2017

Neue Datenbank fürs Ehrenamt

Wer sich in Herne ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich nun leichter einen Überblick verschaffen, wo Unterstützung gebraucht wird. Das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne und die Koordination der Flüchtlingshilfe haben eine Datenbank eingerichtet, in der mögliche Einsatzstellen aufgelistet sind.

mehr zur Meldung: Neue Datenbank fürs Ehrenamt


Meldung vom 08. November 2017

InnovationCity roll out – Fahrplan für die energetische Entwicklung vorgestellt

Nach tiefgehenden Analysen, Einzelgesprächen und Berechnungen kann nun das nächste Kapitel aufgeschlagen werden: Tobias Clermont, Prokurist der Innovation City Management GmbH (ICM), hat am Dienstag, 7. November 2017, im Rathaus das Integrierte Energetische Quartierskonzept für Herne-Mitte an Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda übergeben.

mehr zur Meldung: InnovationCity roll out – Fahrplan für die energetische Entwicklung vorgestellt


Meldung vom 08. November 2017

Von Facebook bis zum betrieblichen Familienbewusstsein

Weiterbildung und Qualifikation sind zwei Bereiche, die beim Kompetenzzentrum Frau & Beruf Mittleres Ruhrgebiet hoch im Kurs stehen. Das wird auch bei drei sehr unterschiedlichen Workshops deutlich, die während einer Pressekonferenz in der Gleichstellungsstelle von Carina Schwarz und Ulrike Hammerich vorgestellt wurden.

mehr zur Meldung: Von Facebook bis zum betrieblichen Familienbewusstsein


Meldung vom 26. Oktober 2017

Ländervergleich zur Inklusiven Bildung in Deutschland

Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat seit Ende 2015 insgesamt 16 Länderhefte zur Inklusion in der Schule und der beruflichen Bildung erstellt, die den aktuellen Stand der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention beleuchten.

mehr zur Meldung: Ländervergleich zur Inklusiven Bildung in Deutschland


Meldung vom 26. Oktober 2017

wewole betreibt inklusive Kantine des Technischen Rathauses

Die wewole Stiftung e. V. wird ab Februar 2018 die Kantine des neuen Technischen Rathauses der Stadt Herne betreiben.

mehr zur Meldung: wewole betreibt inklusive Kantine des Technischen Rathauses


Meldung vom 26. Oktober 2017

Neues Projekt “Kommune Inklusiv“ der Aktion Mensch

Inklusion in der Schule ist jedem ein Begriff. Aber was ist mit dem Turnverein, dem Cafe um die Ecke? Was ist mit Arbeitsplätzen und Konzerthäusern? Fünf Modellkommunen beschreiben fünf Jahre lang gemeinsam den Weg zur inklusiven Kommune. Sie nehmen am Projekt „Kommune inklusiv“ - Inklusion vor der eigenen Haustür - der Aktion Mensch teil.

mehr zur Meldung: Neues Projekt “Kommune Inklusiv“ der Aktion Mensch


Meldung vom 24. Oktober 2017

Neue Öffnungszeiten im Versicherungsamt

Das Versicherungsamt ändert ab Donnerstag, 2. November 2017, die Öffnungszeiten. Das Versicherungsamt ist montags bis mittwochs von 8 bis 12 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 18 Uhr sowie freitags nach Terminvereinbarung geöffnet. Terminvereinbarungen sind generell erwünscht und auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Ab Freitag, 10. November 2017, sind an den Freitagen nur Vorsprachen nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.


Meldung vom 23. Oktober 2017

Neue Öffnungszeiten im Bürgerlokal Wanne

Das Bürgerlokal Wanne ist am Montag, 30. Oktober 2017, ab 13 Uhr aus organisatorischen Gründen geschlossen. Ab dem 1. November 2017 gelten für das Bürgerlokal Wanne neue Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 16 Uhr, Freitag von 9 bis 13 Uhr.


Meldung vom 29. September 2017

Angebote des Ambulant Betreuten und Stationären Betreuten Wohnens

Das Inklusionsbüro der Stadt Herne und die Zentrale Internetredaktion des Presseamtes der Stadt Herne haben in Kooperation eine Datenbank mit Angeboten des Ambulant Betreuten Wohnens sowie des Stationär Betreuten Wohnens entwickelt.

mehr zur Meldung: Angebote des Ambulant Betreuten und Stationären Betreuten Wohnens


Meldung vom 29. September 2017

Studenten der TU Dortmund untersuchen Gebäude in Herne

Die Stadt Herne beteiligt sich seit 2016 an einem Projekt der Agentur Barrierefrei NRW zur Erfassung von öffentlichen Gebäuden hinsichtlich ihrer Barrierefreiheit auf der Internetplattform "NRW informierBar".

mehr zur Meldung: Studenten der TU Dortmund untersuchen Gebäude in Herne


Meldung vom 29. September 2017

Kanalerneuerung auf der Sodinger Straße

In Börnig beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am Mittwoch, 4. Oktober, mit einer umfangreichen Kanalerneuerung. Dafür wird die Sodinger Straße zwischen den Hausnummern 516 und 534 abschnittsweise voll gesperrt. Für Anlieger ist die Zufahrt bis zur Baustelle frei. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich drei Monate.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung auf der Sodinger Straße


Meldung vom 14. Juli 2017

Stadtentwässerung erneuert Kanal

Rund ein halbes Jahr lang wird eine Kanalerneuerung der Stadtentwässerung Herne (SEH) im Bereich Grenzweg dauern. Die Baumaßnahme beginnt am Mittwoch, 19. Juli 2017, an der Kreuzung Brunnenstraße/Grenzweg und erstreckt sich von dort bis zur Mulvanystraße.

mehr zur Meldung: Stadtentwässerung erneuert Kanal