Vorbeugender Brandschutz

Der Vorbeugende Brandschutz ist ein wichtiger Bestandteil des Brandschutzes. Die Maßnahmen wirken im Vorfeld eines Brandereignisses so, dass die Entstehung eines Brandes, die Ausbreitung von Rauch und Feuer verhindert wird, und die Rettung von Mensch und Tier, sowie wirksame Löscharbeiten jederzeit möglich sind.

Der Vorbeugende Brandschutz wird klassisch in drei Bereiche unterteilt:
- Baulicher Brandschutz
- Anlagentechnischer Brandschutz
- Organisatorischer Brandschutz

Die Aufgaben in der Abteilung „Vorbeugender Brandschutz“ der Feuerwehr Herne sind sehr vielschichtig:

- Beteiligung im Baugenehmigungsverfahren im Rahmen des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes
- Beratung bei Bauvorhaben zum baulichen und abwehrenden Brandschutz
- Durchführung von Brandverhütungsschauen in besonderen Gebäuden und Einrichtungen
- Begleitung von wiederkehrenden Prüfungen für bauliche Anlagen und Räume besonderer Art und Nutzung (Sonderbauten)
- Durchführung von Räumungsübungen
- Brandschutzerziehung / Brandschutzaufklärung

Gern beraten und informieren wir Sie über die Belange des vorbeugenden Brandschutzes in Herne.

Standort:
Feuerwache 2
Stöckstraße 32-34, 44649 Herne
Bauteil C, 1. Obergeschoss (Gebäude im Hof)

Adresse:
Stadt Herne
Fachbereich Feuerwehr
Abteilung 33/4 - Vorbeugender Brandschutz
Stöckstraße. 32-34
44649 Herne

Karl-Heinz Westerweller
Telefon: 0 23 23/ 16 - 53 02

Sylvia Ludwig
Telefon: 0 23 23/ 16 - 53 03

Ralf Westhelle
Telefon: 0 23 23/ 16 - 53 05

Torsten Hubert
Telefon: 0 23 23/ 16 - 53 06

Frank Nietmann
Telefon: 0 23 23/ 16 - 53 09

Roland Götz
Telefon: 0 23 23/ 16 - 53 76


E-Mail: vorbeugender-brandschutz@herne.de