Büro Dezernat II

Rathaus Herne

Stadt Herne
Büro Dezernat II
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Sekretariat Büro Dezernat II
Brigitte Karbowski
Telefon: 0 23 23 / 16 - 23 81
Telefax: 0 23 23 / 16 - 28 43
E-Mail: Brigitte.Karbowski@herne.de
oder finanzdezernat@herne.de

Zum Dezernat II gehören:

  • Finanzsteuerung
  • Stadtentwicklung
  • Steuern und Zahlungsabwicklung
  • Gebäudemanagement

Der Begriff des Kämmerers ist schon einige Jahrhunderte alt und bezeichnete ursprünglich den obersten Diener eines Burgherrn. Er beaufsichtigte den gesamten Haushalt und die Güter seines Herrn und war zudem Aufseher und Hüter der Schatzkammer.
Auch wenn heutzutage - zumindest in Herne - eine gefüllte Schatzkammer nur als Wunschvorstellung existiert, ist der Kern der Aufgabenstellung dennoch vergleichbar geblieben. Der Kämmerer ist immer noch der für das Finanzwesen (einer Kommune) zuständige Bedienstete. Ausgestattet mit einer gemeinderechtlichen Sonderstellung sind ihm ganz bestimmte Aufgaben, Rechte und Pflichten unwiderruflich für die Dauer seiner Amtszeit zu übertragen (zum Beispiel Aufstellung des Entwurfs der Haushaltssatzung / des Haushaltsplans, Aufsicht über die Gemeindekasse).

Dem Büro des Stadtdirektors kommt dabei die Aufgabe zu, diese vielschichtige Aufgabenwahrnehmung zu koordinieren und zu unterstützen.
Das Spektrum reicht dabei beispielsweise von Terminvereinbarungen und - vorbereitungen, über die Begleitung der Beratungen in den bürgerschaftlichen Gremien bis hin zur Beratung und Unterstützung des Stadtdirektors bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben im Dezernat (Personal, Organisation, Finanzen). Zusätzlich ist das Dezernatsbüro mit der Erfüllung einiger Sonderaufgaben (Bearbeitung von Dienstaufsichtsbeschwerden im Dezernat, Mitarbeit in der Steuerungsstelle Haushaltssicherung und anderes mehr) betraut.

Nur nach besonderer Vereinbarung.