Bürgerservice


Meldung vom 19. Januar 2018

Planungsausschuss tagt am Dienstag

Am Dienstag, 23. Januar 2018, treffen sich die Mitglieder des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung zu ihrer nächsten Sitzung. Unter anderem geht es um eine Neubaumaßnahme einer städtischen Kindertageseinrichtung am Hölkeskampring sowie um einen Sachstandbericht zur Breitbandversorgung in Herne.

mehr zur Meldung: Planungsausschuss tagt am Dienstag


Meldung vom 19. Januar 2018

Stadt Herne lädt zur Gedenkstunde

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Seit 1996 wird daher am 27. Januar an die Opfer der Shoah mit einem Gedenktag erinnert. Dieses Gedenken hat auch in Herne seit vielen Jahren einen festen Platz. Ein Stein auf dem Willi-Pohlmann-Platz vor dem Kulturzentrum trägt seit Januar 2010 die Namen aller 400 bekannten jüdischen Opfer aus unserer Stadt. Dieses würdevolle und zentrale Mahnmal ist neben den verschiedenen ganz persönlichen Erinnerungsorten im Stadtbild geschaffen worden, um nicht zu vergessen.

mehr zur Meldung: Stadt Herne lädt zur Gedenkstunde


Meldung vom 17. Januar 2018

Ehrenamtsbüro am Dienstag Vormittag geschlossen

Am Dienstag, 23. Januar 2018, bleibt das Ehrenamtsbüro aus organisatorischen Gründen vormittags geschlossen.

mehr zur Meldung: Ehrenamtsbüro am Dienstag Vormittag geschlossen


Meldung vom 16. Januar 2018

Sperrung der Zufahrten über die Schleusenbrücke Herne-Ost

Die Schiffsschleusenanlage Herne Ost wird seit Oktober 2017 im Zuge einer Grundinstandsetzung umgebaut. Hierbei werden zurzeit an der Südkammer die elektro- und maschinenbautechnische Ausrüstung sowie diverse Stahlbauteile und der Korrosionsschutz erneuert.

mehr zur Meldung: Sperrung der Zufahrten über die Schleusenbrücke Herne-Ost


Meldung vom 16. Januar 2018

Wirtschaftsbeziehungen ausbauen - OB unterschreibt Absichtserklärung

Die Partnerstädte Belgorod, Konin, Besiktas Istanbul und Herne haben eine Absichtserklärung zur Intensivierung ihrer Wirtschaftsbeziehungen untereinander unterzeichnet. Insgesamt 16 mal setzte der Oberbürgermeister von Belgorod, Konstantin Polezhaev, seine Unterschrift unter die Dokumente.

mehr zur Meldung: Wirtschaftsbeziehungen ausbauen - OB unterschreibt Absichtserklärung


Meldung vom 15. Januar 2018

Neujahrsempfang der Herner Selbsthilfe

Das Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) der Stadt Herne lädt auch in diesem Jahr zum Neujahrsempfang der Herner Selbsthilfe ein. Die Veranstaltung, an der Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und Stadtrat Johannes Chudziak teilnehmen werden, beginnt am Montag, 22. Januar 2018, um 14 Uhr im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis.

mehr zur Meldung: Neujahrsempfang der Herner Selbsthilfe


Meldung vom 11. Januar 2018

Stadt Herne verschickt Jahresbescheide

Am Montag, 15. Januar 2018, verschickt die Stadt Herne etwa 49.000 Jahresbescheide für die Grund-, Gewerbe- und Hundesteuer 2018.

mehr zur Meldung: Stadt Herne verschickt Jahresbescheide


Meldung vom 11. Januar 2018

Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen

Wer Ehejubilare mit einer Ehrung durch die Stadt Herne überraschen möchte, sollte das Jubiläen ab der Goldenen Hochzeit (50 Jahre) mindestens sechs Wochen vor dem Ehrentag unter Vorlage des Familienbuches anmelden.

mehr zur Meldung: Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen


Meldung vom 04. Januar 2018

Stadt warnt vor amtlich anmutender Anzeigenwerbung

Derzeit kursiert in der „Region Herne“ eine amtlich anmutende Anzeigenwerbung für die Eintragung in ein Zentrales Gewerbeverzeichnis. Die Adressaten werden darin gebeten, nach Überprüfung und Ergänzung ihrer Kontaktdaten das ausgefüllte Formular per Fax oder Mail an eine genannte Mailadresse zu verschicken.

mehr zur Meldung: Stadt warnt vor amtlich anmutender Anzeigenwerbung


Meldung vom 03. Januar 2018

Keine Beanstandung des Ratsbeschlusses zur Hundesteuer durch den OB

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda wird die Ratsbeschlüsse zur Änderung der Hundesteuersatzung aus der Ratssitzung vom 12. Dezember 2017 nicht beanstanden. Dies hat er am Dienstag, 2. Januar 2018, schriftlich der Fraktion von Piraten-AL mitgeteilt, die ihm eine entsprechende Bitte zugesandt hatte.

mehr zur Meldung: Keine Beanstandung des Ratsbeschlusses zur Hundesteuer durch den OB


Meldung vom 03. Januar 2018

Neue Regeln für private Feuerwerke

Ein Feuerwerk zum Geburtstag? Ein paar Knaller bei der Hochzeit? Privatpersonen dürfen eigentlich nur an Silvester und Neujahr Raketen und Feuerwerk zünden, so steht es in der Sprengstoffverordnung. In besonderen Fällen kann das Ordnungsamt der Stadt Herne aber eine Ausnahmegenehmigung erteilen. Wann das möglich ist, hat der Fachbereich Öffentliche Ordnung nun festgelegt.

mehr zur Meldung: Neue Regeln für private Feuerwerke


Meldung vom 02. Januar 2018

Beliebte Vornamen im Jahr 2017

Insgesamt wurden im Jahr 2017 1567 Geburten beim Standesamt Herne gemeldet. Im Vorjahr waren es 1437 Geburten. Die fünf beliebtesten Vornamen im Jahr 2017 haben wir hier zusammengestellt.

mehr zur Meldung: Beliebte Vornamen im Jahr 2017


Meldung vom 22. Dezember 2017

Kanalerneuerung in Eickel

Rund um den Sportparks in Eickel beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am Montag, 8. Januar 2018, mit einer umfangreichen Kanalerneuerung. Die Bauarbeiten beginnen im Bereich Pumpwerk/Am Weustenbusch und werden von dort in westliche Richtung um den Park herum fortgesetzt.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Eickel


Meldung vom 21. Dezember 2017

Mannschaft des Jahres 2017

Am 16. März 2018 findet im Kulturzentrum die Sportgala statt. Auf dieser Gala wird unter anderem die Mannschaft des Jahres geehrt. Ab sofort können sie uns ihren Vorschlag per Formular einreichen. Nähere Informationen zur Wahl der Mannschaft des Jahres


Meldung vom 21. Dezember 2017

Förderbescheid in Berlin erhalten

Stadtrat Karlheinz Friedrichs hat für die Stadt Herne am Mittwoch, 20. Dezember 2017, aus den Händen des geschäftsführenden Bundesverkehrsministers Christian Schmidt einen Förderbescheid über 42.550 Euro in Empfang genommen.

mehr zur Meldung: Förderbescheid in Berlin erhalten


Meldung vom 21. Dezember 2017

Brücke Bielefelder Straße nur eingeschränkt befahrbar

Die Brücke an der Bielefelder Straße zwischen Dorstener Straße und Einmündung Sennestraße kann bis auf Weiteres nur von Fahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 Tonnen befahren werden.

mehr zur Meldung: Brücke Bielefelder Straße nur eingeschränkt befahrbar


Meldung vom 21. Dezember 2017

Landmarken hat Bauantrag für „Neue Höfe Herne“ eingereicht

Die Landmarken AG hat am Donnerstag, 21. Dezember 2017, den Bauantrag für die „Neuen Höfe Herne“, also für die Revitalisierung der ehemaligen Karstadt-Immobilie am Robert-Brauner-Platz, bei der Stadt Herne eingereicht.

mehr zur Meldung: Landmarken hat Bauantrag für „Neue Höfe Herne“ eingereicht


Meldung vom 18. Dezember 2017

Gut gerüstet für das Abenteuer Integration - neue Broschüre vorgestellt

Eine große Aufgabe für die ganze Stadtgesellschaft ist die Integration von Neuzugewanderten. Aber wer übernimmt welchen Teil? Und wer sind die richtigen Ansprechpartner? Das zeigt eine Broschüre, die Dezernentin Gudrun Thierhoff mit ihrem Projektteam am Donnerstag, 14. Dezember 2017, im Herner Rathaus vorgestellt hat.

mehr zur Meldung: Gut gerüstet für das Abenteuer Integration - neue Broschüre vorgestellt


Meldung vom 18. Dezember 2017

Herne erhält Einladung aus Luzhou

Mit einem Brief hat sich Tan Hongjie, Vizeparteisekretär der Stadt Luzhou in China, an Oberbürgermeister Dr. Dudda gewandt. Tan Hongjie hatte mit einer Delegation aus der Fünf-Millionen-Stadt am Oberlauf des Yangtze am 5. Dezember Herne besucht.

mehr zur Meldung: Herne erhält Einladung aus Luzhou


Meldung vom 18. Dezember 2017

Erstes Hybridtaxi in Herne unterwegs

Hernes erstes Hybridtaxi fährt für Taxi Logan. Das umweltschonende Auto wurde im Oktober angemeldet und hat sich schon bewährt, wie Taxiunternehmer Ramalingam Sivaloganathan erklärt. Am Freitag, 15. Dezember 2017, hat er den Wagen der Öffentlichkeit präsentiert.

mehr zur Meldung: Erstes Hybridtaxi in Herne unterwegs


Meldung vom 12. Dezember 2017

„Das Ehrenamt hat mir sehr viel gebracht"

Dass Herne eine Stadt ist, in der viele Menschen ehrenamtlich tätig sind, ist bekannt. Nicht so bekannt ist allerdings die Tatsache, dass sich auch immer mehr Flüchtlinge ehrenamtlich engagieren. Um dieses Thema näher zu beleuchten, hatte das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne unter dem Titel "Flüchtlinge im Ehrenamt" zu einer Podiumsdiskussion eingeladen.

mehr zur Meldung: „Das Ehrenamt hat mir sehr viel gebracht"


Meldung vom 08. Dezember 2017

Erstes stadtweites Treffen der Herner Schulpflegschaften

Am 4. Dezember 2017 trafen sich erstmalig Vertreter der Herner Schulpflegschaften auf Einladung des kommunalen Bildungsbüros im Bürgersaal des Sud- und Treberhauses in Eickel.

mehr zur Meldung: Erstes stadtweites Treffen der Herner Schulpflegschaften


Meldung vom 08. Dezember 2017

Interessanter Austausch mit Luzhou

Zu einem interessanten Austausch hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am Dienstag, 5. Dezember 2017, eine Delegation aus der chinesischen Stadt Luzhou in der Provinz Sichuan im Herner Rathaus empfangen.

mehr zur Meldung: Interessanter Austausch mit Luzhou


Meldung vom 07. Dezember 2017

Brücke an der Schleuse Wanne-Eickel gesperrt

Die nördliche Rad- und Fußgängerbrücke an der Schleuse Wanne-Eickel ist derzeit aus Verkehrssicherheitsgründen gesperrt. Vom alten Bauwerk der nördlichen Kammer gehen Gefahren aus, ein Rückbau wird derzeit geprüft.

mehr zur Meldung: Brücke an der Schleuse Wanne-Eickel gesperrt


Meldung vom 05. Dezember 2017

Mömax baut Trendmöbelhaus in Herne

Mömax wird in Herne ein Trendmöbelhaus errichten. Mit der Inbetriebnahme der Verkaufsfläche von rund 7.000 Quadratmetern werden außerdem über 50 neue Arbeitsplätze geschaffen. Das gab das österreichische Unternehmen am Dienstag gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Duda offiziell bekannt.

mehr zur Meldung: Mömax baut Trendmöbelhaus in Herne


Meldung vom 01. Dezember 2017

„Schwer-in-Ordnung-Ausweis“

Die 14-jährige Hannah mit Down-Syndrom aus Pinneberg fühlte sich durch die Bezeichnung „schwerbehindert“ in ihrem Ausweis diskriminiert.

mehr zur Meldung: „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“


Meldung vom 01. Dezember 2017

Inklusionspreis 2018

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat für das Jahr 2018 wieder einen Inklusionspreis ausgelobt. https://www.mags.nrw/inklusionspreis

mehr zur Meldung: Inklusionspreis 2018


Meldung vom 01. Dezember 2017

Regierungspräsident übergibt Förderbescheide

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat am Freitag, 1. Dezember 2017, Besuch von Regierungspräsident Hans-Josef Vogel bekommen. Mit dabei hatte er drei Förderbescheide mit einer Gesamtsumme von 7.031.000 Euro, mit denen die gute Stadtentwicklung in Herne weiter fortgesetzt werden kann.

mehr zur Meldung: Regierungspräsident übergibt Förderbescheide


Meldung vom 29. November 2017

Neuer Bezirksschornsteinfeger

Die Bezirksregierung Arnsberg hat Maik Streckenbach (In der Hönnebecke 3, 44869 Bochum) zum 1. Januar 2018 zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk Herne 9 bestellt.

mehr zur Meldung: Neuer Bezirksschornsteinfeger


Meldung vom 17. November 2017

Journal zeigt die Vielfalt der Herner Selbsthilfe

Seit Februar hat sich ein Redaktionsteam mit der Konzeption des sechsten Herner Selbsthilfejournals beschäftigt. Nun liegt es öffentlich aus und ist auch als PDF (PDF, 2.090 KB) erhältlich.

mehr zur Meldung: Journal zeigt die Vielfalt der Herner Selbsthilfe


Meldung vom 13. November 2017

Wasser auf den städtischen Friedhöfen wird abgestellt

Die Friedhofsverwaltung des Fachbereichs Stadtgrün weist darauf hin, dass das Wasser auf den städtischen Friedhöfen in der Zeit vom 27. November 2017 bis zum 1. März 2018 abgestellt wird (Änderungen des Zeitraums sind je nach Witterungslage möglich).

In dieser Zeit wird auf den städtischen Friedhöfen dann kein Wasser mehr zur Verfügung stehen.

Das Abstellen des Wassers ist alljährlich zum Schutz der Leitungen in der Frostperiode erforderlich.


Meldung vom 13. November 2017

Schlüsselübergabe: Technisches Rathaus offiziell eröffnet

Seit Montag, 13. November 2017, ist es offiziell eröffnet: Das neue Technische Rathaus an der Langekampstraße 36, in der ehemaligen Heitkamp-Zentrale. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda bekam aus den Händen von HGW-Geschäftsführer Thomas Bruns den Schlüssel überreicht.

mehr zur Meldung: Schlüsselübergabe: Technisches Rathaus offiziell eröffnet


Meldung vom 10. November 2017

Neue Datenbank fürs Ehrenamt

Wer sich in Herne ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich nun leichter einen Überblick verschaffen, wo Unterstützung gebraucht wird. Das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne und die Koordination der Flüchtlingshilfe haben eine Datenbank eingerichtet, in der mögliche Einsatzstellen aufgelistet sind.

mehr zur Meldung: Neue Datenbank fürs Ehrenamt


Meldung vom 08. November 2017

InnovationCity roll out – Fahrplan für die energetische Entwicklung vorgestellt

Nach tiefgehenden Analysen, Einzelgesprächen und Berechnungen kann nun das nächste Kapitel aufgeschlagen werden: Tobias Clermont, Prokurist der Innovation City Management GmbH (ICM), hat am Dienstag, 7. November 2017, im Rathaus das Integrierte Energetische Quartierskonzept für Herne-Mitte an Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda übergeben.

mehr zur Meldung: InnovationCity roll out – Fahrplan für die energetische Entwicklung vorgestellt


Meldung vom 26. Oktober 2017

Neues Projekt “Kommune Inklusiv“ der Aktion Mensch

Inklusion in der Schule ist jedem ein Begriff. Aber was ist mit dem Turnverein, dem Cafe um die Ecke? Was ist mit Arbeitsplätzen und Konzerthäusern? Fünf Modellkommunen beschreiben fünf Jahre lang gemeinsam den Weg zur inklusiven Kommune. Sie nehmen am Projekt „Kommune inklusiv“ - Inklusion vor der eigenen Haustür - der Aktion Mensch teil.

mehr zur Meldung: Neues Projekt “Kommune Inklusiv“ der Aktion Mensch


Meldung vom 14. Juli 2017

Stadtentwässerung erneuert Kanal

Rund ein halbes Jahr lang wird eine Kanalerneuerung der Stadtentwässerung Herne (SEH) im Bereich Grenzweg dauern. Die Baumaßnahme beginnt am Mittwoch, 19. Juli 2017, an der Kreuzung Brunnenstraße/Grenzweg und erstreckt sich von dort bis zur Mulvanystraße.

mehr zur Meldung: Stadtentwässerung erneuert Kanal