Rathaus

Meldung vom 19. Januar 2018

Parks und Wälder nicht betreten

Auch nach dem Sturm Friederike warnt die Stadt Herne davor, Parks und Wälder zu betreten. Noch immer können sich Äste lösen oder vom Sturm beschädigte Bäume umkippen. Der Fachbereich Stadtgrün überprüft derzeit alle städtischen Grünflächen auf Schäden und beseitigt diese. Das wird voraussichtlich noch einige Tage in Anspruch nehmen. Alle Herner Schulen und die städtischen Museen öffnen wie gewohnt.


Meldung vom 19. Januar 2018

Planungsausschuss tagt am Dienstag

Am Dienstag, 23. Januar 2018, treffen sich die Mitglieder des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung zu ihrer nächsten Sitzung. Unter anderem geht es um eine Neubaumaßnahme einer städtischen Kindertageseinrichtung am Hölkeskampring sowie um einen Sachstandbericht zur Breitbandversorgung in Herne.

mehr zur Meldung: Planungsausschuss tagt am Dienstag


Meldung vom 19. Januar 2018

Schöffen und Jugendschöffen gesucht

Die Amtsgerichte Herne und Wanne sowie das Landgericht Bochum suchen ab 2019 für den Bezirk Schöffinnen und Schöffen. Auch Jugendschöffen werden gesucht.

mehr zur Meldung: Schöffen und Jugendschöffen gesucht


Meldung vom 18. Januar 2018

Freies W-LAN im Stadtteilzentrum Pluto

Am Dienstag, 6. Februar 2018, wird im Stadtteilzentrum Pluto, Wilhelmstrasse 89a das freie W-LAN eröffnet.

mehr zur Meldung: Freies W-LAN im Stadtteilzentrum Pluto


Meldung vom 17. Januar 2018

Ehrenamtsbüro am Dienstag Vormittag geschlossen

Am Dienstag, 23. Januar 2018, bleibt das Ehrenamtsbüro aus organisatorischen Gründen vormittags geschlossen.

mehr zur Meldung: Ehrenamtsbüro am Dienstag Vormittag geschlossen


Meldung vom 17. Januar 2018

Sprechstunde des Sodinger Bezirksbürgermeisters

Mathias Grunert, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Sodingen, lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger wieder zur Bürgersprechstunde ein.

mehr zur Meldung: Sprechstunde des Sodinger Bezirksbürgermeisters


Meldung vom 17. Januar 2018

Sprechstunde des Bürgerbeauftragten

Der Bürgerbeauftragte Jürgen Scharmacher lädt zu seiner nächsten Sprechstunde ein.

mehr zur Meldung: Sprechstunde des Bürgerbeauftragten


Meldung vom 15. Januar 2018

Appell des Aktionsbündnisses

Neujahrsappell im Namen von neun Millionen Einwohnern: "Weg mit der Schlinge um den Hals finanzschwacher Kommunen" Parteiübergreifendes Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte" fordert Altschuldenfonds.

mehr zur Meldung: Appell des Aktionsbündnisses


Meldung vom 11. Januar 2018

Stadt Herne verschickt Jahresbescheide

Am Montag, 15. Januar 2018, verschickt die Stadt Herne etwa 49.000 Jahresbescheide für die Grund-, Gewerbe- und Hundesteuer 2018.

mehr zur Meldung: Stadt Herne verschickt Jahresbescheide


Meldung vom 11. Januar 2018

Bezirksregierung bestätigt Entscheidung des OB

Die Bezirksregierung Arnsberg hat keine Beanstandungen am Ratsbeschluss zur Hundesteuer. In einem Schreiben vom Mittwoch, 10. Januar 2018, bestätigt sie die Stellungnahme von Stadtverwaltung und Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda.

mehr zur Meldung: Bezirksregierung bestätigt Entscheidung des OB


Meldung vom 11. Januar 2018

Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen

Wer Ehejubilare mit einer Ehrung durch die Stadt Herne überraschen möchte, sollte das Jubiläen ab der Goldenen Hochzeit (50 Jahre) mindestens sechs Wochen vor dem Ehrentag unter Vorlage des Familienbuches anmelden.

mehr zur Meldung: Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen


Meldung vom 09. Januar 2018

Mit Neugier und Begeisterung in die Zukunft

Rund 500 Personen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hatte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda zum dritten Neujahrsempfang nach 2016 ins festlich beleuchtete Rathaus geladen.

mehr zur Meldung: Mit Neugier und Begeisterung in die Zukunft


Meldung vom 04. Januar 2018

Stadt warnt vor amtlich anmutender Anzeigenwerbung

Derzeit kursiert in der „Region Herne“ eine amtlich anmutende Anzeigenwerbung für die Eintragung in ein Zentrales Gewerbeverzeichnis. Die Adressaten werden darin gebeten, nach Überprüfung und Ergänzung ihrer Kontaktdaten das ausgefüllte Formular per Fax oder Mail an eine genannte Mailadresse zu verschicken.

mehr zur Meldung: Stadt warnt vor amtlich anmutender Anzeigenwerbung


Meldung vom 04. Januar 2018

Sang und Segen für das Rathaus

Stellvertretend für rund 350 Sternsinger, die in diesen Tagen Spenden in Herne sammeln, haben am Donnerstag, 4. Januar 2017, zehn Sternsinger aus den Wanner Gemeinden St. Laurentius und Allerheiligste Dreifaltigkeit das Herner Rathaus besucht.

mehr zur Meldung: Sang und Segen für das Rathaus


Meldung vom 03. Januar 2018

Keine Beanstandung des Ratsbeschlusses zur Hundesteuer durch den OB

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda wird die Ratsbeschlüsse zur Änderung der Hundesteuersatzung aus der Ratssitzung vom 12. Dezember 2017 nicht beanstanden. Dies hat er am Dienstag, 2. Januar 2018, schriftlich der Fraktion von Piraten-AL mitgeteilt, die ihm eine entsprechende Bitte zugesandt hatte.

mehr zur Meldung: Keine Beanstandung des Ratsbeschlusses zur Hundesteuer durch den OB


Meldung vom 03. Januar 2018

Neue Regeln für private Feuerwerke

Ein Feuerwerk zum Geburtstag? Ein paar Knaller bei der Hochzeit? Privatpersonen dürfen eigentlich nur an Silvester und Neujahr Raketen und Feuerwerk zünden, so steht es in der Sprengstoffverordnung. In besonderen Fällen kann das Ordnungsamt der Stadt Herne aber eine Ausnahmegenehmigung erteilen. Wann das möglich ist, hat der Fachbereich Öffentliche Ordnung nun festgelegt.

mehr zur Meldung: Neue Regeln für private Feuerwerke


Meldung vom 02. Januar 2018

Beliebte Vornamen im Jahr 2017

Insgesamt wurden im Jahr 2017 1567 Geburten beim Standesamt Herne gemeldet. Im Vorjahr waren es 1437 Geburten. Die fünf beliebtesten Vornamen im Jahr 2017 haben wir hier zusammengestellt.

mehr zur Meldung: Beliebte Vornamen im Jahr 2017


Meldung vom 12. Dezember 2017

„Das Ehrenamt hat mir sehr viel gebracht"

Dass Herne eine Stadt ist, in der viele Menschen ehrenamtlich tätig sind, ist bekannt. Nicht so bekannt ist allerdings die Tatsache, dass sich auch immer mehr Flüchtlinge ehrenamtlich engagieren. Um dieses Thema näher zu beleuchten, hatte das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne unter dem Titel "Flüchtlinge im Ehrenamt" zu einer Podiumsdiskussion eingeladen.

mehr zur Meldung: „Das Ehrenamt hat mir sehr viel gebracht"


Meldung vom 11. Dezember 2017

Neuer Service auf der städtischen Internetseite

Die neue Homepage der Stadt Herne hat eine zusätzliche und sinnvolle Erweiterung erhalten: Die User können sich die Texte der Seiten im Bereich „Die Stadt“ auf nun vorlesen lassen.

mehr zur Meldung: Neuer Service auf der städtischen Internetseite


Meldung vom 22. November 2017

First Mover: Wanne-Süd wird Pilotquartier

„Unsere Stadt hat den Zuschlag für eine Landesförderung des Modellprojektes ,Herne als First Mover für mehr Lebensqualität‘ erhalten“, freut sich Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. Vom Land NRW erhält die Stadt für die nächsten drei Jahre insgesamt 200.000 Euro, um im Pilotquartier Wanne-Süd zukünftig gesundheitsförderliche und sozial-integrative Maßnahmen anzustoßen.

mehr zur Meldung: First Mover: Wanne-Süd wird Pilotquartier


Meldung vom 13. November 2017

Schlüsselübergabe: Technisches Rathaus offiziell eröffnet

Seit Montag, 13. November 2017, ist es offiziell eröffnet: Das neue Technische Rathaus an der Langekampstraße 36, in der ehemaligen Heitkamp-Zentrale. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda bekam aus den Händen von HGW-Geschäftsführer Thomas Bruns den Schlüssel überreicht.

mehr zur Meldung: Schlüsselübergabe: Technisches Rathaus offiziell eröffnet


Meldung vom 02. Oktober 2017

Bieterverfahren für zweiten Bauabschnitt "Wohnen am Schloss-Campus"

Die Stadt Herne bietet ab dem 2. Oktober 2017 die zweite Teilfläche zur Wohnbauprojektentwicklung aus dem Entwicklungsareal "Dienstleistungspark Schloss Strünkede" an der Straße Lackmanns Hof zum Verkauf an. Weiterführende Informationen finden Sie unter den Grundstücksangeboten.