Meldung vom 13. April 2018

Planungsausschuss und Bezirksvertretung Wanne hören Vortrag

Am Donnerstag, 19. April 2018, hören der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung und die Bezirksvertretung Wanne in einem gemeinsamen Tagesordnungspunkt in Hinblick auf die Hauptstraße einen Erfahrungsbericht aus der Stadt Herten über einen Verkehrsversuch zur Öffnung der Fußgängerzone für den Radverkehr.

Im Anschluss setzt der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung dann seine Sitzung fort. Es geht darin unter anderem um den Emscherumbau und einen Bericht aus der Projektgruppe Radverkehr. Sitzungsbeginn ist um 16 Uhr in Raum 312 (Ratssaal) des Herner Rathauses. Tagesordnung und Sitzungsvorlagen sind im Ratsinformationssystem einsehbar.