Meldung vom 28. März 2018

Fachtagung zum „Persönlichen Budget“ in Gelsenkirchen

Die beiden Landschaftsverbände Rheinland (LVR) und Westfalen-Lippe (LWL), das regionale Beratungsnetzwerk der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Persönliches Budget e. V. und die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben (KSL) in NRW arbeiten daran, das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderungen attraktiv zu gestalten, zur Inanspruchnahme zu motivieren sowie die Menschen mit Behinderungen dabei zu unterstützen.

Die Fachveranstaltung „Persönliches Budget – Mehr als Geld.“, die dem Informationsaustausch und der Vernetzung dienen soll, findet am Donnerstag, 26. April 2018 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Munscheidstraße 14, 45886 Gelsenkirchen statt.

Da die Teilnehmer/-innenzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich!

Online über:

https://eveeno.com oder über
Koordinierungsstelle der Kompetenzzentren
Sebstbestimmt Leben
Munscheidstaße 14
45886 Gelsenkirchen
Fax: 0209 / 956600-55
Telefon: 0209 / 956600-0
E-Mail: Veranstaltungen@nrwps.de
Die Anmeldefrist endet in Kürze!

Zum Veranstaltungsflyer gelangt man über den folgenden Link:

https://ksl-nrw.de