Meldung vom 21. Dezember 2017

Landmarken hat Bauantrag für „Neue Höfe Herne“ eingereicht

Die Landmarken AG hat am Donnerstag, 21. Dezember 2017, den Bauantrag für die „Neuen Höfe Herne“, also für die Revitalisierung der ehemaligen Karstadt-Immobilie am Robert-Brauner-Platz, bei der Stadt Herne eingereicht.

Nadine Krotscheck von der Landmarken AG übergab die Antragsunterlagen in Anwesenheit von Vertretern der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) an Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. „Wir prüfen nun den Bauantrag. Im Frühjahr wollen wir die Baugenehmigung erteilen können“, sagte der OB bei der Übergabe.