Meldung vom 03. August 2017

Ein Wegweiser für Familien

Die Aktion Mensch, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Bundesvereinigung der Lebenshilfe haben für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen haben das Online-Angebot eines Familienratgebers neu aufgesetzt.

Die Informationsplattform http://www.familienratgeber.de zeigt sich nach kompletter Überarbeitung in neuem Gewand.

Das Kernstück der trägerübergreifenden Website für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen ist die Einrichtungs-Datenbank mit derzeit knapp 5.000 Adressen. Über eine Suchmaske finden persönlich Betroffene und Berater/innen wichtige Adressen und Ansprechpartner in unmittelbarer Wohnortnähe - wie zum Beispiel den nächstgelegenen Behindertensportverein oder das Beratungsstellenangebot in einer Gemeinde. Ziel von www.familienratgeber.de ist es, jedem Interessenten auf der Suche nach Information und Orientierung ein Stück weiterzuhelfen - sei es durch Vermittlung einer Adresse, einen informativen Text oder durch die Möglichkeit des Austauschs mit Anderen innerhalb eines Forums.

Im redaktionellen Teil bietet das Info-System dem Besucher wichtige Informationen und Hinweise rund um das Thema Behinderung. Die 14 Themen-Rubriken orientieren sich an den Lebensphasen eines Menschen: So können selbst Betroffene und ihre Angehörigen sich über die vorgeburtliche Diagnose ebenso informieren wie über die Frühförderung, Kindergärten und Schulen sowie die Arbeitswelt und das Wohnen im Alter. Hilfreiche Links und Literatur-Tipps runden das Angebot ab.