Meldung vom 12. Juli 2017

Stadtarchiv schließt ab 31. Juli

Das Stadtarchiv schließt ab Montag, 31. Juli, für etwa ein halbes Jahr. Der Grund sind umfangreiche Sanierungsarbeiten im 1. Obergeschoss des Kulturzentrums, wo das Stadtarchiv untergebracht ist.

In besonderen Fällen (zum Beispiel wissenschaftliche Terminarbeiten) können Archivalien im Lesesaal der Stadtbibliothek bereitgelegt werden.

Schriftliche und telefonische Auskünfte werden weiterhin erteilt: Telefon 023 23 / 16 - 46 89 oder 16 - 47 19.