Meldung vom 19. April 2017

Bürgerdienste ziehen in die Bahnhofstraße

Die Abteilung „Einwohnerwesen / Bürgerberatung“ des Fachbereiches Bürgerdienste in Herne-Mitte, Friedrich-Ebert-Platz 5, bleibt am Donnerstag und Freitag, 27. April und 28. April 2017, wegen des Umzugs geschlossen.

Am Dienstag, 2. Mai 2017, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung - in den neuen Räumen im Hause Bahnhofstraße 38 (ehemalige Räumlichkeiten des Bürgerlokals Herne) - wieder zur Verfügung. Der neue Standort dient allerdings nur als Ausweichquartier – und zwar so lange bis das denkmalgeschützte Gebäude am Friedrich-Ebert-Platz saniert ist.