Herzlich willkommen in Herne

Herne liegt mittendrin - im Revier. Über zwei Bundesautobahnen, per Bahn oder gar auf dem Wasserweg kommen Besucher nach Herne. Einmal angekommen gibt es viel zu entdecken: vom größten Volksfest Nordrhein-Westfalens in Herne-Crange über ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot bis hin zu Industriekultur und beeindruckender Architektur.

Meldung vom 22. September 2017

Haltestellen entfallen zum Feuerabend

Anlässlich des Feuerabends am Samstag, 23. September 2017 auf dem Herner Rathausplatz werden die Freiligrathstraße, Teile der Behrensstraße sowie die Straße ‚Berliner Platz’ für den Gesamtverkehr gesperrt. Mit der Umleitung von zahlreichen Bussen können ab 17 Uhr auch die Haltestellen „Sparkasse“ bis voraussichtlich 1 Uhr nicht bedient werden.

mehr zur Meldung: Haltestellen entfallen zum Feuerabend


Meldung vom 20. September 2017

Die kleinste Galerie der Welt In den Flottmann-Hallen

Die mit ziemlicher Sicherheit kleinste Galerie der Welt im Puppenhaus-Format kann man noch bis Sonntag, 8. Oktober, in den Flottmann-Hallen bestaunen. Der niederrheinische Kurator Hermann van der Wouw hat damit eine Idee aus den 70-er Jahren wiederbelebt.

mehr zur Meldung: Die kleinste Galerie der Welt In den Flottmann-Hallen


Meldung vom 19. September 2017

"Luther was here ..." - Ausstellung im Schloss Strünkede

„Luther was here – 456 Jahre Reformation in Herne“ heißt eine Ausstellung im Glockensaal des Schlosses Strünkede. Ab Donnerstag, 21. September, können Interessierte dort Fundstücke zur Reformation in unserer Stadt besichtigen – aber auch Arbeiten Herner Künstler zum Lutherjahr.

mehr zur Meldung: "Luther was here ..." - Ausstellung im Schloss Strünkede


Meldung vom 18. September 2017

Zum Auftakt der Konzertsaison: „Überirdisch schön“

Zum Auftakt der Konzertsaison 2017/2018 erwartet das Herner Publikum ein ganz besonderes Konzertereignis. Das Kulturbüro Herne präsentiert die Neue Philharmonie Westfalen zusammen mit dem Starpianisten Martin Stadtfeld.

mehr zur Meldung: Zum Auftakt der Konzertsaison: „Überirdisch schön“


Meldung vom 11. September 2017

Namhafte Orchester und bekannte Schauspieler

thomas.schroeder@herne.de Auf die neue Konzert- und Theatersaison im Kulturzentrum Herne darf man gespannt sein: Das Kulturbüro Herne präsentiert in der kommenden Spielzeit bekannte Schauspieler, namhafte Orchester und virtuose Solisten.

mehr zur Meldung: Namhafte Orchester und bekannte Schauspieler


Meldung vom 04. September 2017

Eine Symbiose zwischen Malerei und Skulptur

"Zwei bis Drei Dimensional" heißt die Ausstellung mit Jürgen Buhre und Michael Kortländer, die ab Samstag, 2. September 2017, in den Flottmann-Hallen zu sehen ist.

mehr zur Meldung: Eine Symbiose zwischen Malerei und Skulptur


Meldung vom 22. Juni 2017

100 Stühle erzählen eine Geschichte

100 verschiedene Stühle zeigt das Emschertal-Museum im Rittersaal des Schlosses Strünkede – vom Schemel bis zum Herrscher-Stuhl, vom Freischwinger bis zum Starfighter-Schleudersitz. Und wenn man die Zeitumstände und die Funktionen betrachtet und durchleuchtet, entsteht dabei „eine kleine Geschichte der Sitzkultur“.

mehr zur Meldung: 100 Stühle erzählen eine Geschichte


Meldung vom 28. April 2017

Stadt Herne gibt Ehrenpreisträger bekannt

Die Stadt Herne gibt die diesjährigen Ehrenpreisträger der Veranstaltung „Tegtmeiers Erben“ bekannt: Den „Tegtmeier-Ehrenpreis“ erhält 2017 Fritz Eckenga. Mit dem „Jürgen von Manger-Preis für ein Lebenswerk“’ wird in diesem Jahr Henning Venske ausgezeichnet.

mehr zur Meldung: Stadt Herne gibt Ehrenpreisträger bekannt