Theaterkohlenpott

Das theaterkohlenpott Herne gehört zu den ältesten freien Theatern in NRW. Es wird institutionell vom Land NRW und der Stadt Herne gefördert und ist in den Flottmann-Hallen Herne zu Hause. Seit der Spielzeit 2006/2007 ist das theaterkohlenpott ein reines Kinder- und Jugendtheater und wird von dem Regisseur Frank Hörner und der Dramaturgin und Theaterpädagogin Gabriele Kloke geleitet. Neben zwei Theaterproduktionen pro Spielzeit werden vor allem Projekte für und mit Jugendlichen angeboten. Das theaterkohlenpott arbeitet mit Künstlerinnen und Künstlern aus allen Sparten zusammen und verfügt über einen großen Pool von freiberuflichen Mitarbeitern, die für Produktionen oder Projekte eingesetzt werden. Die Schwerpunkte des Theaters liegen in der Projekt und Stückentwicklung sowie in der theaterpädagogischen Begleitung der Produktionen und Projekte.

Hier gelangen Sie auf die Homepage des theater kohlenpott .