Die VHS-Galerie im Haus am Grünen Ring in Herne-Wanne

Bereits in den 60er Jahren fanden hier Ausstellungen namhafter Herner Künstlerinnen und Künstler und Künstlerinnen und Künstler aus der Region statt. An diese Tradition knüpft auch die heutige Galerietätigkeit an. Die VHS-Galerie ist die Ausstellungsmöglichkeit für Herner Künstlerinnen und Künstler. Darüber hinaus bietet die Galerie eine Plattform für die Künstlerinnen und Künstler der Region, die sich Herne verbunden fühlen. Ausstellungen zum Thema Fotografie sind ein zusätzlicher inhaltlicher Schwerpunkt. Die Ausstellungsmöglichkeit ist – bis auf einige wenige Ausnahmen – aktiv arbeitenden Künstlern vorbehalten.

Pro Jahr zeigt die VHS-Galerie vier Ausstellungen.

Die Ausstellungsräume bieten mit circa 60 Metern Wandlänge genug Platz, um einen Überblick über ein Schaffen zu geben oder auch um Gruppenausstellungen zu zeigen. Eine große Anzahl Wechselrahmen unterschiedlicher Größe macht es möglich, ein einheitliches Auftreten zu gestalten.

"So gesehen"
Foto-Film-Club Wanne-Eickel e.V. (FFC)

28. April bis 2. Juni 2017

Anlässlich seines 65-jährigen Geburtstages zeigt der Foto-Film-Club Wanne-Eickel e.V. (FFC) unter dem Motto "So gesehen" - alte und neue Aufnahmen. Da es keine themenbezogene Fotoschau ist, werden mit den gezeigten Aufnahmen verschiedene Gebiete des breiten Spektrums der Fotografie abgedeckt. Industrie- und Architekturaufnahmen finden sich neben Fotos aus der Natur und Portraitaufnahmen.
Im Laufe der Jahre gab es Änderungen in der Bildpräsentation: um Verformungen der Fotos zu vermeiden, wählte man früher feste dicke Hintergründe, wie zum Beispiel Span- oder Aluminiumplatten. Die Papierfotos wurden auf dem Untergrund mit Kleber oder Tapetenkleister aufgezogen. Heute bevorzugt man Passepartouts - oft mit Schrägschnitt. Das glatte Foto erhält einen stärkeren Papphintergrund. Befestigungsmaterial ist üblicherweise Doppel-Klebefolie. Großformatige Bilder werden auf Schaumplatten aufgezogen.
Für die Mitglieder des FFCs ist es die 55. Fotoschau seit der Clubgründung im Mai 1952.
Mit dieser Ausstellung möchten wir allen Besuchern unsere Begeisterung für die Fotografie nahebringen.

Eröffnung: Freitag, 28. April, 19 Uhr


"Träume"
Eine Ausstellung der JKS-Kreativwerkstätten

14. Juni bis 16. Juli 2017

Die traditionelle Ausstellung der Jugendwerkstatt mit den Werkbereichen Druck & Gestaltung, Raum- und Textilgestaltung sowie der Bildnerei widmet sich in diesem Jahr dem Thema "Träume". Zu sehen sind die kreativen Ergebnisse aus den Werkstätten, in denen die Jugendlichen von den Werkpädagoginnen und Werkpädagogen gefördert werden und einige Exponate speziell für die Räume der VHS geschaffen haben. Darunter sind fliegende Wesen, textile Traumlandschaften, in komplexer Papiertechnik gefertigte Figuren und phantastische Objekte, deren Form- und Materialvielfalt das schöpferische Spektrum der Jugendwerkstatt widerspiegelt.

Eröffnung: 14. Juni, 12 Uhr

Haus am Grünen Ring
Herne-Wanne
Wilhelmstraße 37
44649 Herne

Programmbereichsleiterin:
Angelika Mertmann
Telefon: 0 23 23 / 16 15 07
E-Mail: angelika.mertmann@herne.de