Radfahren in Herne

Rücklicht am Fahrrad

Für viele Menschen ist das Rad ein wichtiges Verkehrsmittel. Gerade für die zahlreichen kurzen Wege im Alltag ist es ideal. Wer sich auf seinen Drahtesel schwingt, leistet aber auch einen Beitrag zum Klimaschutz sowie zur eigenen Gesundheitsvorsorge.

Radfahren in Herne soll attraktiver werden. Der Rat der Stadt hat deshalb einen Beschluss zur Förderung des Radverkehrs gefasst. Ein zentraler Baustein dieser Förderung ist die Information für Bürgerinnen und Bürger. Dieser Internetauftritt und die Einrichtung einer Koordinierungsstelle für Radverkehrsangelegenheiten sind zwei wesentliche Schritte in diese Richtung.

Seit dem 11. August 2003 gibt es diese Koordinierungsstelle. Für alle Themen rund um das Fahrrad finden Sie dort als Ansprechperson unseren Mitarbeiter Thomas Semmelmann. Er betreut auch das Büro Lokale Agenda 21 im Fachbereich Umwelt und Stadtplanung.

Aufgabenbereich:
Anlaufstelle für alle städtischen Radverkehrsangelegenheiten, Weitergabe von relevanten Informationen zum Thema Radverkehr (extern an Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Interessenverbände et cetera, intern an die Stadtverwaltung).

Thomas Semmelmann
Postanschrift: Stadt Herne
Fachbereich Umwelt und Stadtplanung
Bahnhofstraße 120
44629 Herne
Telefon: 0 23 23 / 16 - 21 21
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 21
Mobil: 01 77 / 4 94 49 45
E-Mail: thomas.semmelmann@herne.de