Stadt Herne

Meldung vom 19. Januar 2018

Parks und Wälder nicht betreten

Auch nach dem Sturm Friederike warnt die Stadt Herne davor, Parks und Wälder zu betreten. Noch immer können sich Äste lösen oder vom Sturm beschädigte Bäume umkippen. Der Fachbereich Stadtgrün überprüft derzeit alle städtischen Grünflächen auf Schäden und beseitigt diese. Das wird voraussichtlich noch einige Tage in Anspruch nehmen. Alle Herner Schulen und die städtischen Museen öffnen wie gewohnt.

Meldung vom 17. Januar 2018

Neues Plakatmotiv der 583. Cranger Kirmes - Heimat. Liebe. Crange.

Rund 200 Tage vor der offiziellen Eröffnung haben Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Veranstalter und Stadtmarketing Herne GmbH, das neue Plakatmotiv der Cranger Kirmes vorgestellt. Es geht um echte Kirmesfans und eine generationenübergreifende Begeisterung für die Cranger Kirmes.

Meldung vom 15. Januar 2018

Projekte helfen Geflüchteten in Herne anzukommen

Damit Integration im Alltag gelingt, unterstützt die Stadt Herne viele Projekte, die Geflüchteten helfen, in Herne anzukommen. Zum Beispiel: Wie finden Kinder, die noch kein Deutsch können, Anschluss in der Schule? Wie finden Neuzugewanderte, die sich nicht auskennen, den richtigen Arzt?

Meldung vom 16. Januar 2018

Wirtschaftsbeziehungen ausbauen - OB unterschreibt Absichtserklärung

Die Partnerstädte Belgorod, Konin, Besiktas Istanbul und Herne haben eine Absichtserklärung zur Intensivierung ihrer Wirtschaftsbeziehungen untereinander unterzeichnet. Insgesamt 16 mal setzte der Oberbürgermeister von Belgorod, Konstantin Polezhaev, seine Unterschrift unter die Dokumente.

Meldung vom 12. Januar 2018

Änderungen bei den Radwegen

In Tempo-30-Zonen sind Radwege laut Straßenverkehrsordnung nicht mehr zulässig. Die Verwaltung prüft daher die Beschilderung und Markierung im Stadtgebiet und baut diese ab beziehugsweise entfernt Schutzstreifen - wie beispielsweise auf der Mont-Cenis-Straße.

Meldung vom 21. Dezember 2017

Mannschaft des Jahres 2017

Am 16. März 2018 findet im Kulturzentrum die Sportgala statt. Auf dieser Gala wird unter anderem die Mannschaft des Jahres geehrt. Ab sofort können sie uns ihren Vorschlag per Formular einreichen. Nähere Informationen zur Wahl der Mannschaft des Jahres

Meldung vom 12. Januar 2018

Jetzt bewerben: „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

Sie kennen engagierte und kreative Köpfe, die den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärken? Dann sagen Sie es weiter: Am 9. Januar 2018 geht Deutschlands Innovationswettbewerb in die nächste Runde.

Meldung vom 21. Dezember 2017

Deutscher Kita-Preis: Netzwerk der Herner Familienzentren im Finale

Das Netzwerk der Herner Familienzentren ist eines von zehn Finalisten für den Deutschen Kita-Preis in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“. Am 3. Mai 2018 wird der Deutsche Kita-Preis erstmals vergeben.