Familie und Bildung

Meldung vom 20. Oktober 2017

Spiele-verrückt seit 30 Jahren

Etwa 800 Spiele, rund 170 Quadratmeter Fläche und die Carcassonne- Weltmeisterschaft – mit diesem Programm präsentiert sich das Herner Spielezentrum auf der internationalen Spiele-Messe SPIEL in Essen. Zum 30. Mal ist das Herner Spielezentrum dort vertreten. Nachdem sie 1987 klein angefangen hat, ist die städtische Einrichtung inzwischen ein Anlaufpunkt für Spiele-Fans aus aller Welt.

mehr zur Meldung: Spiele-verrückt seit 30 Jahren


Meldung vom 20. Oktober 2017

Herbstferienprogramm der Jugendzentren

Die städtischen Jugendzentren präsentieren ein umfangreiches Herbstferienprogramm. Eine Ausnahme bildet das Spielezentrum. Auf Grund der Messe "Spiel" in Essen vom 26. bis 29. Oktober 2017, an dem sich das Spielezentrum wieder mit einem großen Stand beteiligt, findet im Spielezentrum selbst kein gesondertes Herbstferienprogramm statt

mehr zur Meldung: Herbstferienprogramm der Jugendzentren


Meldung vom 20. Oktober 2017

Elterngeldstelle eine Woche zu

Die städtische Elterngeldstelle (Fachbereich 42: Kinder-Jugend-Familie, Hauptstraße 241, bleibt von Montag bis Freitag, 23. Oktober 2017 bis 27. Oktober 2017 aus personellen Gründen geschlossen. Die Stadt Herne bittet um Verständnis.


Meldung vom 16. Oktober 2017

Sie kommen, wenn es schwierig wird

Wenn es schwierig wird, sind sie zur Stelle: Kerstin Wieczorek von der Jugendhilfe im Strafverfahren unterstützt junge Menschen unter 21 Jahren, denen eine Straftat vorgeworfen wird. Sebastian Schmidt vom Sozialen Beratungsdienst berät ganze Familien, die Schwierigkeiten mit der Erziehung ihrer Kinder haben. Meistens organisiert er Unterstützung für die Familien. Aber auch wenn Kinder vernachlässigt oder misshandelt werden, greift er ein.

mehr zur Meldung: Sie kommen, wenn es schwierig wird


Meldung vom 13. Oktober 2017

Viel Beziehungsarbeit

Anna Kwasnitza und Sonja Lischewski aus dem Fachbereich Kinder-Jugend-Familie widmen sich beide der Betreuung von Familien mit Kindern – aber auf eine doch sehr unterschiedliche Art und Weise. Während Sonja Lischweski und ihr Team sich im Familienbüro generell um Familien mit kleinen (und manchmal auch größeren) Kindern kümmern, betreut Anna Kwasnitza Pflegekinder und deren Familien.

mehr zur Meldung: Viel Beziehungsarbeit


Meldung vom 12. Oktober 2017

Wenn das Kind sich auffällig verhält

Nichts ist ihnen fremd. Alles, was in einer Familie passieren kann, ist schon mal angesprochen worden. Und sie können in den meisten Fällen Kindern und Eltern Hilfe anbieten - die Sozialpädagoginnen und Psychologinnen der Familien- und Schulberatungsstelle.

mehr zur Meldung: Wenn das Kind sich auffällig verhält


Meldung vom 11. Oktober 2017

„Die Menschlichkeit bewahren“

Das Jugendamt arbeitet nicht nur mit Kindern und Jugendlichen. Auch Erwachsene, die sich nicht mehr selbst um ihre Angelegenheiten kümmern können, werden von Mitarbeitern betreut. An der Schnittstelle von Sozialer Arbeit, Recht und Medizin arbeitet Alexander Ottmann in der Betreuungsstelle für Erwachsene.

mehr zur Meldung: „Die Menschlichkeit bewahren“


Meldung vom 11. Oktober 2017

Jugendamt wirbt um Nachwuchskräfte

Das Herner Jugendamt wirbt um qualifizierte Nachwuchskräfte, vor allem Absolventen des Studienganges Soziale Arbeit und Erzieher. In der Woche des Jugendamtes möchte die Stadt Herne zeigen, wie spannend und vielfältig die Arbeit im sozialen Bereich ist. In der Zeit vom Mittwoch, 4. Oktober bis Freitag, 13. Oktober 2017 wird es verschiedene Pressetermine und einen Schnuppertag für Oberstufenschüler geben.

mehr zur Meldung: Jugendamt wirbt um Nachwuchskräfte


Meldung vom 09. Oktober 2017

Woche des Jugendamtes: Jugendförderung ist mehr als Kickern

Klar, der Kicker darf in keiner Jugendeinrichtung fehlen. Aber die Arbeit von Nadine Grichel und Björn Zöller ist weit mehr, als nur spielen. Sie machen Kindern und Jugendlichen Freizeitangebote, sind Ansprechpartner bei Problemen und vermitteln, wenn sich Anwohner über Jugendliche beschweren.

mehr zur Meldung: Woche des Jugendamtes: Jugendförderung ist mehr als Kickern


Meldung vom 09. Oktober 2017

Schnuppertag beim Jugendamt

Mit geballter Kompetenz hat sich am Montag, 9. Oktober 2017, der Fachbereich Kinder-Jugend-Familie, oft kurz als Jugendamt bezeichnet, den Schülerinnen und Schülern von weiterführenden Schulen in Herne präsentiert.

mehr zur Meldung: Schnuppertag beim Jugendamt


Meldung vom 09. Oktober 2017

Aktionswoche des Jugendamtes

Der Fachbereich Kinder-Jugend-Familie, macht auch in diesem Jahr durch konzertierte Informationen auf seine Arbeit aufmerksam. Schwerpunkt der diesjährigen Aktion ist Gewinnung von Nachwuchskräften für das Jugendamt.

mehr zur Meldung: Aktionswoche des Jugendamtes


Meldung vom 09. Oktober 2017

Woche des Jugendamtes: Vorstellung der Aktionswoche

Das Herner Jugendamt wirbt um qualifizierte Nachwuchskräfte, vor allem Absolventen des Studienganges Soziale Arbeit und Erzieher. In der Woche des Jugendamtes möchte die Stadt Herne zeigen, wie spannend und vielfältig die Arbeit im sozialen Bereich ist. In der Zeit vom Mittwoch, 4. Oktober bis Freitag, 13. Oktober 2017 wird es verschiedene Pressetermine und einen Schnuppertag für Oberstufenschüler geben.

mehr zur Meldung: Woche des Jugendamtes: Vorstellung der Aktionswoche


Meldung vom 04. Oktober 2017

Familienpatinnen und Familienpaten gesucht

Das Ehrenamtsbüro sucht Freiwilige, die sich vorstellen können als Familienpatinnen und -paten ehrenamtlich tätig zu sein.

mehr zur Meldung: Familienpatinnen und Familienpaten gesucht


Meldung vom 25. September 2017

Jede Sprache ist ein Schatz

Am Europäischen Tag der Sprachen, Dienstag, 26. September 2017, werden wieder zahlreiche mehrsprachige Vorleseaktionen stattfinden.

mehr zur Meldung: Jede Sprache ist ein Schatz


Meldung vom 21. September 2017

Ein neues Gesicht für den Schulhof an der Neustraße

Der Schulhof an der Neustraße wird im nächsten Jahr mit Hilfe von Städtebaufördermitteln aufgewertet. Ziel der Maßnahme ist eine Neugestaltung der gesamten Schulhoffläche zu einer funktionalen und ansprechenden Spielanlage.

mehr zur Meldung: Ein neues Gesicht für den Schulhof an der Neustraße


Meldung vom 28. August 2017

Neue Öffnungszeiten der Erhebungsstelle für Elternbeiträge

Die Erhebungsstelle für Elternbeiträge der Stadt Herne hat ab dem 1. September 2017 neue Öffnungszeiten. Die Dienststelle im WEZ, Hauptstraße 241, öffnet montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 12 Uhr. Donnerstags ist sie außerdem von 13:30 bis 15:30 Uhr geöffnet sowie nach Vereinbarung.


Meldung vom 03. August 2017

Ein Wegweiser für Familien

Die Aktion Mensch, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Bundesvereinigung der Lebenshilfe haben für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen haben das Online-Angebot eines Familienratgebers neu aufgesetzt.

mehr zur Meldung: Ein Wegweiser für Familien